MyHabits

MyHabits bietet Einblick in die Farben, die im Verhalten einer Person erkennbar sind. MyHabits bietet praktische Tipps im Rahmen eines SMS-Projekts, um dieses Verhalten effektiver zu gestalten. Indem an entscheidenden Punkten eine Pause eingelegt und eine andere Farbvariante angezeigt wird, werden MyHabits-Teilnehmer flexibler in ihrem Verhalten und verbessern ihre Zusammenarbeit mit anderen Personen.

MyHabits

Was mache ich?

Der MyHabits 360°-Fragebogen basiert auf der Farbtheorie von MyDrives und bedient sich der Präferenzrollen aus der MyDrives-Analyse. Wenn eine Person sich so verhalten kann, dass ihr Verhalten an ihre persönlichen Motivatoren und die entsprechenden Präferenzrollen anknüpft, ist die Wahrscheinlichkeit am größten, dass sie Energie schöpft und einen Flow entwickelt.

Wenn Sie verschiedene Personen aus einem bestimmten Umfeld bitten, den MyHabits 360°-Fragebogen zum Verhalten einer Person auszufüllen, erhalten Sie ein umfassendes Bild der Farben, die im Verhalten einer Person zu sehen sind. Dies bedeutet nicht, dass die Farben, die nicht sichtbar sind, nie zum Ausdruck kommen. In einem anderen Umfeld kann das sehr wohl geschehen, denn Verhalten ist immer vom Umfeld abhängig, in dem sich eine Person aufhält.

MyHabits

Anders denken

Wenn Sie über die Motivatoren einer Person und ihr MyHabits 360°-Verhaltensprofil Bescheid wissen, haben Sie ein klares Bild ihres Entwicklungspotenzials. Persönliches Verhalten ist keine statistische Größe. Ein neues Umfeld, Erfolge und Rückschläge versetzen Personen in die Lage, neue und andere Verhaltensweisen zu entwickeln. Insbesondere jene Farben, die vom Umfeld nicht im Verhalten einer Person wahrgenommen werden, bieten Chancen für Wachstum und Entwicklung.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang, dass die Teilnehmer selbst motiviert sind, andere Farben in ihrem Verhalten zu zeigen. Das tun sie, indem sie sich bewusster an ihr Umfeld anpassen, an entscheidenden Punkten eine Pause einlegen und dann eine andere Farbe zeigen. So wird ihr Verhalten effektiver und die Zusammenarbeit mit anderen verbessert sich.

MyHabits

Gewohnheiten pausieren

Das Pausieren des blauen Motivators, der für Struktur und Genauigkeit steht, beinhaltet, dass Sie sich nicht starr an Regeln klammern dürfen und nicht über Kleinigkeiten jammern dürfen.

Das Pausieren des gelben Motivators, der für Analysieren und Kritisieren steht, beinhaltet, dass Sie sich fragen sollten, ob Sie Dinge nicht komplizierter machen, als sie sind, und ob eine Veränderung tatsächlich eine Verbesserung bedeutet.

MyHabits

Handeln ist die beste Art zu denken

Es klingt einfach: Neue Farben sollte man nutzen, wenn man dies für nötig hält. Das gilt auch für das Verstehen anderer Farben und des entsprechenden Verhaltens. Die Schwierigkeit besteht darin, diese Schritte auch tatsächlich praktisch umzusetzen. Das ist sogar sehr schwierig. Daher sorgt MyHabits mit SMS-Aufträgen dafür, dass die Teilnehmer ihre Komfortzone verlassen, selbst Entscheidungen treffen, sich trauen, Fehler zu machen, und im Selbstversuch erleben, was funktioniert und was nicht.

Behalten Sie inmitten Ihrer Kollegen Ihre eigene Meinung heute bis zum Schluss für sich.

Teilen Sie einem Kollegen heute mit, dass Sie ihn dafür schätzen, wer er ist und was er tut.

MyHabits-Berater
Patrick van Well

Patrick van Well liegt es im Blut, andere zu inspirieren und ihnen einen Spiegel vorzuhalten, damit sie letztendlich Fortschritte machen. Er kann sehr gut mit Menschen umgehen und dank seiner Sensibilität und Intuition gelingt es ihm, sie zum Maximum anzuspornen.
Alle Berater

Berater werden