Wie kommt es, dass der eine Student mit einer 4 zufrieden ist, während der andere eine 1 anstrebt? Wie kommt es, dass der eine Student gerne mathematische Probleme löst, während sich der andere auf die nächste Praxisstunde freut? Warum legt ein Student in meiner Klasse schwieriges Verhalten an den Tag, während ich von meinen Kollegen keine Äußerungen über ihn höre?