Beim Tuckman Phasenmodell stehen zwei Fragen im Mittelpunkt: Wo steht Ihr Team und wohin möchten Sie demnächst gelangen? Um diese Fragen zu beantworten, verwendet das Modell vier Phasen: Forming, Storming, Norming und Performing. In der Forming-Phase sitzt ein Team aus Mitarbeitern und einem Vorgesetzten zusammen und die Kommunikation findet oft mit dem Vorgesetzten statt, der die einzuhaltende Richtlinie vorgibt.